Step by Step - oder: Endlich wieder (ein bisschen) Singen im Gottesdienst (21.06.)!

Schritt_fuer_Schritt (pixabay_mockup-4824767)_250x61
Bildrechte: pixabay.com

Überall sind die zunehmenden Lockerungsmaßnahmen spürbar - auch im Gottesdienst:
Und so singen wir diesen Sonntag endlich wieder - zumindest ein bisschen! Natürlich müssen wir im Gottesdienst nach wie vor Abstand halten und Mundschutz tragen, aber Gesang "in geringen Dosen" ist wieder möglich. In der entsprechenden Handreichung der Landeskirche heißt es dazu: "Auf lange Gesänge ist zu verzichten. Aber reduzierter Gemeindegesang mit Mund-Nase-Bedeckung (Community-Masken) ist möglich."
Und so werden wir die meisten Lieder im Gottesdienst nach wie vor von einem Sänger unserer Chöre singen lassen. Das ist ja auch jedes Mal ein Genuss! Aber die kurzen liturgischen Wechselgesänge und das Predigtlied wollen wir als Gemeinde wieder selbst übernehmen. Jubilate Deo!